Sales Prospecting: Wenn die Excel Tabelle ihre Limits erreicht

no CRM.io is an incredibly simple and efficient web based software built for your sales teams. Sie können Geschäfte verfolgen und abschließen, ohne stundenlang Formulare ausfüllen zu müssen.

Kostenlose Testversion starten

Sales Prospecting: Wenn die Excel Tabelle ihre Limits erreicht

Die meisten Leute beginnen, ihre Verkäufe mit Excel zu planen und zu organisieren. Das Tool hat jedoch Einschränkungen, an denen eine Änderung erforderlich ist. Ist CRM-Software eine gute Alternative?

Last update on 27. Mai

alt text

Seine Sales Prospecting Aktivitäten zu organisieren, ist ein häufig auftretendes Problem mit welchem viele Unternehmen konfrontiert werden. Das Notizbuch stirbt schnell aus, die Excel Spreadsheets wird geboren - letzteres hat ein langes Leben! Lassen Sie uns mal ehrlich sein, der Grund warum die Excel Tabelle so lange Bestand hielt ist, da sie klare Vorteile hat:

  • im Allgemeinen - jeder kennt Excel
  • Leicht zu konfigurieren und bearbeiten
  • Die Information wird auf einer einzelnen Seite angezeigt

Obwohl Excel-Tabelle viele Vorteile hat, dauerte es nicht lange, bis das Limit erreicht wurde: Es hat ein stilles Format; kann nicht mit anderen, von Vertriebsmitarbeitern genutzten Werkzeugen, verbunden werden - es ist einfach ein Spreadsheet!

Einschränkungen von Excel als Vertriebsunterstützung Software:

Jeder könnte wissen, wie man Excel benutzt aber es ist eine einheitliche Lösung.

  • Excel macht es schwieriger, nach Leads zu suchen, da Sie sich ziemlich darauf beschränken können, Kommentare in den Spalten zu hinterlassen.
  • Kommentare hinzuzufügen, bedeutet nicht auch Daten wie die automatische Datumseingabe zu erhalten. Der Benutzer muss diese erst selbst manuell festlegen.
  • Meistens wird nur eine Spalte genutzt, die des “letzten Handlungsdatums”, welche keinen Zugang zum kompletten Verlauf des Austausches erlaubt.
  • Es ist unmöglich, Dokumente wie zum Beispiel Rechnungen oder Kostenvoranschläge einem Dokument anzuhängen.
  • Das Erstellen oder Versuchen, Erinnerungen mit Ihrem Kalender zu synchronisieren, ist keine Option.
  • Es gibt nur eine Ansicht für Informationen, und es werden überhaupt keine Statistiken angezeigt.
  • Es gibt keine Pipeline.

Es scheint, als hätten wir diese Grenze in Excel-Tabellen noch schneller erreicht, als wir dachten!

Excel ist zu Einfach; CRM Software ist zu Komplex

Lesen Sie CRM Small Business Artikel

If the prospect tracking spreadsheet remains indispensable for many companies; it’s mainly because most of the solutions available in the market are too complex and poorly conceived for classic sales activities. The next step after Excel is to set up a CRM (Customer Relationship Management). Companies, and in particular small businesses, rarely need a tool to manage their customers, however. They need a tool to turn their prospects into customers.

Die Excel Tabelle bleibt weiterhin unabkömmlich für Unternehmen, da die meisten der Lösungen auf dem Markt viel zu komplex sind und nicht gedacht für täglichen klassische Sales Aktivitäten. Oft ist der nächste Schritt dann eine CRM (Customer Relationship Management) aufzusetzen. Unternehmen, speziell kleine Firmen, brauchen selten ein Tool um ihre Kunden zu verwalten.

CRM ist nicht die Antwort auf Excel

CRM’s sind viel zu komplex in Ihrer Einrichtung und rund erfordern einen langen Prozess der Datenerfassung, bevor man anfangen kann, an seinen Interessenten zu arbeiten: Es müssen viel zu viele Objekte im Vorfeld erstellt werden: Unternehmen > Kontakt > Möglichkeit > To Do.

These elements make the adoption of a CRM a complete nightmare for salespeople. They then miss the simplicity of an Excel spreadsheet, and the CRM becomes a reporting tool that is updated just before a sales meeting. CRM tools don’t help salespeople. They are a constraint imposed on them by management teams looking for jazzy reports based on data—which is often inaccurate.

Die Adaption einer CRM wird aufgrund genau dieser Elemente zu einem kompletten Alptraum für Vertriebsmitarbeiter. Die Simplizität von der Excel Tabelle wird dann vermisst und die CRM wird mehr für Reporting Zwecke genutzt, und kurz vor jedem Sales Meeting aktualisiert. CRMs helfen keine Mitarbeiter im Vertrieb. Es wird mehr zur Hürde, veranlasst bei einem Management Team auf der Suche nach Rationalisierung—das ist oft ungenau.

Ein glückliches Medium zwischen Interessenten-Verfolgung Tabelle und ein CRM

Um das Lochen zwischen der Einfachheit von Excel und der Komplexität von CRMs zu füllen, wird auf dem Markt neue Optionen für die Lead-Management-Software erscheinen. SaaS-Lösung ist speziell auf die Bedürfnisse von Vertriebsmitarbeitern und Manager zugeschnitten ist, einschließlich Funktionen wie:

  • Benutzerfreundlich
  • Erstellung von Geschäftsmöglichkeiten in nur Sekunden
  • Integrierte Interessenten Tracking Spreadsheet
  • Komplette Interaktionsverlauf für jeden Lead
  • Alle To-Do’s auf einer Seite angezeigt
  • Erinnerungen und Kalender-Synchronisierung
  • Anhängen von Dokumenten an jede Aktivitäten
  • Filter und Export Möglichkeit
  • Detaillierte Statistiken zur Leistung von Pipeline, Mitarbeitern und Teams

no CRM.io ist eine Lead Management Software designed für Vertrieb.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie unseren Service austesten möchten, klicken Sie auf den unteren Button, um Ihre 15 tägige Testphase zu beginnen. Wir würden uns auf Ihre Rückmeldung freuen!

Kostenlose Testversion starten

Kostenlose 15-Tage-Testversion – ohne Vertrag – keine Kreditkarte erforderlich